Kontakt: Ludwigstraße 7 • 64584 Biebesheim •  Telefon 0 62 58 / 64 34 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit!

Starten Sie Ihre Online-Einkäufe auf Schulengel.de und sammeln Sie kostenlos Spenden für unsere Schule!

Wissenschaftscamp für Grundschüler

Echo, Biebesheim21.06.2016
 

Kinder forschen zum Thema Wasser

 
 
WISSENSCHAFTSCAMP Nalco lädt rund 40 Biebesheimer Grundschüler ins Labor ein

BIEBESHEIM - (ute). Mit Wissenschaftscamps begeistert die Nalco Deutschland Manufacturing GmbH und Co. KG Schüler für Naturwissenschaften und Technik. Rund 40 junge Forscher der Nibelungenschule Biebesheim nahmen auch in diesem Jahr wieder an den Workshops zum Thema Wasser teil.

„Dabei ging es zum Beispiel darum, wie schmutziges Wasser wieder sauber wird und wie sich Wasser aufbereiten lässt“, erklärte Dr. Ralf-Jürgen Becker, Geschäftsführer des Nalco-Werks in Biebesheim. „Gerade Wasser ist eine der wertvollsten Ressourcen weltweit. Der bewusste Umgang mit ihr wird immer wichtiger. In den Workshops haben sich die Schüler mit dem Thema Wasser befasst und gleichzeitig erlebt, wie spannend Naturwissenschaften sein können und welche bedeutende Rolle sie in ihrem Alltag spielen.“

Experimentieren steht im Mittelpunkt der Workshops

Im Mittelpunkt der rund zweistündigen Workshops standen das selbstständige Experimentieren und Erarbeiten von Lösungen. Ausgestattet mit Kitteln, Schutzbrillen und echten Laborutensilien wurden die Kinder zu Jungforschern, die eine Mini-Kläranlage bauten und so manchen chemisch-physikalischen Trick zur Wasseraufbereitung testeten. Als Experimentiermaterialien standen ihnen neben Kies, Sand und Faltenfiltern auch einfache chemische Hilfsmittel zur Verfügung. Damit entfernten die Drittklässler sogar gelöste Seife aus dem Wasser.

Bereits Gelerntes findet praktische Anwendung

„Nach dem großen Interesse in den vergangenen Jahren wollten wir auch dieses Jahr wieder die Wissenschaftscamps unterstützen. Mit einfachen, altersgerecht konzipierten Versuchen werden die Kinder so an Naturwissenschaften und Technik herangeführt“, sagte Becker. „Sie bekamen die Möglichkeit selbst zu forschen und bereits Gelerntes oder Bekanntes praktisch anzuwenden. Und wer weiß, vielleicht wird ja einer der Nachwuchsforscher in einigen Jahren als Wissenschaftlicher tätig sein und neue Technologien rund um das Thema Wasser entwickeln.“

Durch die Unterstützung von Nalco und der Chemieverbände Hessen war die Veranstaltung für die teilnehmenden Kinder kostenlos.

 
Sie befinden sich hier:

Förderverein

Hier gelangen Sie auf die Homepage des Fördervereins der Nibelungenschule Biebesheim e.V.

Mütter Aktions Zentrum

Hier gelangen Sie auf die Homepage des MAZ e.v.

Gemeinde Biebesheim

Hier gelangen Sie auf die Homepage der Gemeinde Biebesheim

Staatliches Schulamt

Hier gelangen Sie auf die Homepage des staatlichen Schulamtes

Anmeldung

div class=