Kontakt: Ludwigstraße 7 • 64584 Biebesheim •  Telefon 0 62 58 / 64 34 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit!

Starten Sie Ihre Online-Einkäufe auf Schulengel.de und sammeln Sie kostenlos Spenden für unsere Schule!

Einweihung der Nibelungenschule

Von Prinzessinnen, Rittern und Drachen handelte das Theaterstück,

das die Theater AG der Biebesheimer Grundschule aufführte. Foto: Robert Heiler

 

Echo, 23. Juni 2012

„Das Ergebnis spricht für sich“

Nibelungenschule – Biebesheimer Kinder haben nach der Sanierung nicht nur eine neue
„Drachenhöhle“

BIEBESHEIM. Sie ist frisch saniert und hat bei der feierlichen Übergabe auch gleich einen
Namen bekommen: Kleine Biebesheimer gehen jetzt in die Nibelungenschule.

Weiterlesen ...

 

 

Sanierung der Nibelungenschule

Echo, 24.Juni 2011

Ein dicker Anorak an der Fassade

Sanierung: Die Biebesheimer Grundschule wird umfassend nach modernen energetischen
Standards umgebaut

BIEBESHEIM Von der Decke und aus den Wänden hängen Kabel. Dort, wo früher Wände
standen, klaffen plötzlich Löcher im Boden. In der Ecke eines früheren Klassenraums ...

Weiterlesen ....

Die Schule feiert

Riedecho KREIS GROSS-GERAU, 27.Juni 2012

 "Jetzt heißt sie Nibelungenschule"

Eine neue Schule und ein neuer Name: Beim Schulfest in Biebesheim übergab Landrat Thomas Will nicht nur den sanierten Altbau an die Schulgemeinde: Die Kinder gehen dort ab sofort auch in die „Nibelungenschule“. 

Eine Namensgebung mit gutem Grund, wie der Landrat in seinem Grußwort betonte. Schließlich habe das sagenumwobenen Volk – „auch sie waren Zugewanderte oder Migranten, wie wir heute sagen würden“ – ganz in der Nähe Hof gehalten und vielleicht sogar in Biebesheim einen großen Schatz vergraben: „Wenn wir den finden würden, dann müssten wir uns keine Sorgen mehr um die öffentlichen Haushalte bei uns im Kreis machen!“ Auf das Schatz-Suchen wolle man sich aber nicht verlassen: „Wir bilden unsere Schätze lieber aus: Kinder und Jugendliche, die unter den besten Bedingungen lernen können!“ 

So wie im jetzt modernisierten Altbau der Nibelungenschule: So weit wie möglich, hat man sich dort an den Vorschriften orientiert, die auch für einen Neubau in Passiv-Bauweise gelten. Außerdem wurden sämtliche Leitungen erneuert, Rettungswege geschaffen, Wände und Decken neu gestaltet – und auch ein behindertengerechter Zugang ist nun vorhanden. Rund 2,2 Millionen Euro hat der Kreis dafür ausgegeben – Teil der beeindruckenden Summe von insgesamt rund 350 Millionen Euro, die der Kreis insgesamt für die Modernisierung seiner Schulen aufwendet und die für Landrat Will eine „überaus sinnvolle, ja absolut notwendige Investition“ darstellen.  

Sein Dank ging an die Handwerker und Architekten, alle beteiligten Firmen und die zuständigen Mitarbeiter des Kreises. Nicht zuletzt aber an die Gemeinde Biebesheim („für alle hier ist das „Ihre“ Schule, auch wenn sie längst dem Kreis gehört“) und insbesondere an die Schulgemeinde: „Eltern, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler haben die Umbauphase nicht nur geduldig ertragen, sondern von Anfang an mit guten Ideen und eigenen Aktivitäten begleitet!“ Alle Beteiligten, so seine abschließende Bitte, sollten sich auch weiterhin als Paten für die neu „getaufte“ Schule verstehen: „Schülerinnen und Schüler, die darauf achten, dass dies auch noch in einigen Jahren eine schöne neue Schule ist. Lehrerinnen und Lehrer, die auf die Einhaltung der guten Vorsätze achten. Und für den Kreis verspreche ich, dass wir auch in Zukunft immer für die Nibelungenschule da sein werden!“ 

Mit „Siegfrieds Schwert“, einem „Nibelungen-Lied“ und einem Spiel zu „Prinzessinnen und Drachen“ stellten auch die Kinder ihre Darbietungen ganz unter das neue Motto ihrer Schule. In ihren Grußworten zeigten sich Schulleiterin Adriane Schmitt, Schulamtsdirektor Christian Vilmar und Bürgermeister Thomas Schell ebenfalls vom neuen Gebäude beeindruckt: Hier gebe es jetzt tolle Voraussetzungen für die wohl wichtigste Lern- und Lebensphase eines jeden Kindes!

 
Sie befinden sich hier:

Förderverein

Hier gelangen Sie auf die Homepage des Fördervereins der Nibelungenschule Biebesheim e.V.

Mütter Aktions Zentrum

Hier gelangen Sie auf die Homepage des MAZ e.v.

Gemeinde Biebesheim

Hier gelangen Sie auf die Homepage der Gemeinde Biebesheim

Staatliches Schulamt

Hier gelangen Sie auf die Homepage des staatlichen Schulamtes

Anmeldung

div class=