Kontakt: Ludwigstraße 7 • 64584 Biebesheim •  Telefon 0 62 58 / 64 34 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit!

Starten Sie Ihre Online-Einkäufe auf Schulengel.de und sammeln Sie kostenlos Spenden für unsere Schule!

Meister auf dem Tretroller

Rollern in der Schule? Mit Sicherheit!

In der Klasse 2b stand Roller-Sicherheitstraining auf dem Stundenplan: Slalom fahren, auf einer Linie entlang gleiten, in einem Kreidekreis bremsen und einen Gegenstand transportieren - natürlich mit Helm! Nach zweistündigem Üben konnten die Kinder uner Beobachtung ihres Lernpartners im Rollerparcour zeigen, dass sie sich sicher auf dem Tretroller bewegen können. Alle erhielten eine schöne Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme an der Rollermeisterschaft.

    

Bewegte Schule im Trend

Trendsportart im KiKu
Im Kinderkurs "Rollen und Räder" trainieren die Schülerinnen und Schüler zur Zeit für den Inlineskating-Führerschein. Verbesserung der Fahrsicherheit ist dabei erstes Lernziel. Dies wird spielerich verfolgt durch das Üben von Fall-, Brems-, und Gleitttechniken. Der Spaß an der gleitenden Bewegung kommt hierbei selbstverständlich nicht zu kurz.    

 

Nachts in der Schule!

Eine spannende Nacht mit dem kleinen Drachen Kokosnuss
Am Donnerstag, den 26.03.2015, kamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 1b zur Lesenacht in die Nibelungenschule. Die Kinder hatten ihre Isomatten und Schlafsäcke sowie ihre Kuscheltiere im Gepäck. Als erstes gab es ein leckeres gemeinsames Abendessen. Anschließend wurden die Schlafplätze in den Klassenräumen hergerichtet. Um 20:15 Uhr versammelten sich alle Kinder im Flur. Ein Elternpaar kam mit einem vollen Korb die Flurtür herein. Die Kinder machten große Augen, als sie die vielen verschiedenen Eisleckereien sahen. Das große Eisschlecken war somit ein süßer Programmpunkt, bevor die Kinder in die Schlafsäcke schlüpften. Nach dem Zähneputzen lasen die Klassenlehrerinnen, Frau Zisenis und Frau Menier, den Klassen das Buch "Der kleine Drache Kokosnuss - Eine Reise um die Welt" vor. Um 23 Uhr wurde es dann ganz still in den Räumen der Schule und alle Kinder schliefen. Am nächsten Morgen stärkten sich die Kinder mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Danach bastelten die Kinder ihr Lesetagebuch und bearbeiteten knifflige Rätsel zum Thema "Kleiner Drache Kokosnuss". Nach einem Erzählkreis verabschiedeten sich die Kinder um 10:45 in die Osterferien.

Die Welt des Theaters in der Schule

Heftiger Applaus als Lohn für fleißiges Proben

"Manchmal bin ich wild." So hieß das selbstentwickelte kleine Theaterstück, welches der Kinderkurs "Spiel und Theater" am Freitag,15.02.2015 in der kleinen Aula präsentierte. In vier aufeinanderfolgenden Vorstellungen für über 200 Mitschüler/innen zeigten die jungen Schauspieler/innen mit enormer Spielfreude, wie es sein kann, wenn ein Wunschtraum in Erfüllung geht. Für Max erfüllte sich in dieser Geschichte der Wunsch zu den "wilden Kerlen" zu gehören. "Sei wild, gefährlich und wild!", empfingen ihn die wilden Kerle singend auf ihrer Insel. Nach ausgiebigem Toben hatte Max allerdings keine Lust mehr weiterhin ein wilder Kerl zu sein. Diesen Umschwung in der Stimmung und die unterschiedlichen Schauplätze gestalteten die Theaterkinder wirkungsvoll in Bildern, Texten und Liedern. Sie ließen offen, ob die Reise zu den wilden Kerlen tatsächlich passiert ist: "Traum oder Wirklichkeit? Wer weiß das?"

 

    

Sie befinden sich hier:

Förderverein

Hier gelangen Sie auf die Homepage des Fördervereins der Nibelungenschule Biebesheim e.V.

Gemeinde Biebesheim

Hier gelangen Sie auf die Homepage der Gemeinde Biebesheim

Staatliches Schulamt

Hier gelangen Sie auf die Homepage des staatlichen Schulamtes

Archivierte Beiträge

Anmeldung

div class=