Kontakt: Ludwigstraße 7 • 64584 Biebesheim •  Telefon 0 62 58 / 64 34 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Baustein des Masterplans umgesetzt

Gemeinsame Sache im Schulhofprojekt

Im Vorfeld waren viele Menschen aktiv: Die Kinder liefen für ihren Schulhof, zahlreiche Sponsoren unterstützten dies, Förderverein, Elternbeirat und Kollegium engagierten sich, der Kreis Groß-Gerau sorgte dafür, dass die Planung der Landschaftsarchitektin Frau Ludwig nach den Wünschen der Kinder realisiert werden konnte. Am 04.12.2015 war es dann endlich soweit! Die neue Spielanlage - Schaukeln und Reckstangen - konnte eingeweiht werden. Den Bauprozess verfolgten die Kinder gespannt. Um dem Warten ein Ende zu bereiten, zerschnitt Herr Hombach, Vorstand des Fördervereins, zur Freude der Kinder das Baustellenband zügig. Schnell organisierten die Kinder selbständig eine kleine Warteschlange. Jedem wurde eine kurze Erprobungszeit der Geräte eingeräumt. Selbst Herr Gallmeier, Ehrenmitglied des Fördervereins, ließ sich einen Aufschwung am Reck nicht nehmen.

         

 

Wir sagen Danke!

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Freunde und Unterstützer/innen der Nibelungenschule Biebesheim,
 
für die weitere Umgestaltung unseres Schulhofs in eine Bewegungs- und Erfahrungslandschaft starteten Schule, Elternbeirat und Förderverein verschiedene Aktionen. Der Masterplan von 2012 weist als nächsten Bauabschnitt eine Schaukelanlage und Kletterstangen auf. Die Kräuterspirale und ein Labyrinth sollen folgen. 
Wir sind überwältigt von der hohen Resonanz für unser Anliegen und die Aktionen: 
 
  • Am Vormittag des 12.06.2015 fand der Sponsorenlauf der Schule statt. Die Kinder suchten sich mit hohem Engagement im privaten und örtlichen Umfeld Sponsoren, die ihre gelaufenen Runden honorierten. Sie liefen 1841 große Runden auf dem Schulhof und erzielten damit einen Betrag von 6.740,- €.
  • Am Nachmittag, 12.06. feierte unser Förderverein ein großartiges Jubiläumsfest. Elternbeirat und Eltern aus allen Klassen unterstützten den Festablauf mit selbstgebackenem Kuchen und tatkräftigem Einsatz. Die Einnahmen aus diesem Fest belaufen sich auf ca. 1.500 €.
  • Nach ihrem „Sponsorenbrief“ konnten Förderverein und Elternbeirat durch die großzügigen Zuwendungen vieler Gewerbetreibender und Unternehmen aus Biebesheim und aus der Umgebung ca. 2.000,- € an Spenden einnehmen.

 

Wir freuen uns über die hohen Einnahmen, mit denen wir das Schulhofprojekt nun weiter verfolgen können.
Für alle tatkräftige und finanzielle Unterstützung sagen wir von ganzem Herzen DANKE!

Die Kinder, der Förderverein, der Elternbeirat und das Kollegium der Nibelungenschule Biebesheim

Bestie oder Schmusetier?

Unglaublich groß! Und richtig freundlich!

Am Mittwoch, 18.06.2014 konnte nach nur achtwöchiger Bauzeit der einzigartige Kletterdrachen eingeweiht werden. Nach den Dankesworten der Schulleiterin Frau Schmitt an die Bauverantwortlichen und den Kreis Groß-Gerau sowie humorvollen Hinweisen der Landschaftsarchitektin und "Drachenerfinderin" Frau Ludwig zum Umgang mit dem noch fremden Geschöpf, übermittelte Herr Astheimer die besten Wünsche von Herrn Landrat Will für eine freudevolle, gelungene Annäherung an die neue maßgefertigte Drachen-Bewegungslandschaft.

 

Nun begegneten die Kinder unter Anleitung von Lehrerin Frau Dahms dem gefährlich aussehenden Drachen vorsichtig mit Sprechchor und Gesang. Dabei stellten sie fest, dass die Bestie eigentlich ungefährlich ist und sehr gern spielen will. So gab es bald kein Halten mehr. Die Kinder stürmten nach der Freigabe durch die Schulleiterin begeistert das freundliche Drachentier. Manch einer erklomm geschickt sofort die höchste Stelle des gewaltigen Drachenkopfes. Andere balancierten gewandt über den riesigen Drachenkörper.

 

 

Welch eine Bereicherung des Schullebens! Neue Bewegungsübungen fordern die Kinder heraus, spornen sie an und erweitern ihre Bewegungserfahrungen. Inzwischen sitzen oft Kindergruppen harmonisch in ein Gespräch vertieft im schattigen, weit aufgesperrten Maul zwischen den spitzen Zähnen des Drachen.

Der Nibelungendrache kommt!

Der Klettergerüstbau hat begonnen

Am Samstag, 12.04.2014 wurde die Drachen-Baustelle eröffnet.

In den Osterferien wurden Bauzaun und Drachenkopf gesetzt. Der Klettergerüstbau wird sich 5-6 Wochen hinziehen. Die Nibelungenschülerrinnen und Schüler können in dieser Zeit die langsame Entstehung des großen Nibelungendrachens mitverfolgen. Wir sind alle sehr beeindruckt!

 

 

 

Sie befinden sich hier:

Förderverein

Hier gelangen Sie auf die Homepage des Fördervereins der Nibelungenschule Biebesheim e.V.

Mütter Aktions Zentrum

Hier gelangen Sie auf die Homepage des MAZ e.v.

Gemeinde Biebesheim

Hier gelangen Sie auf die Homepage der Gemeinde Biebesheim

Staatliches Schulamt

Hier gelangen Sie auf die Homepage des staatlichen Schulamtes

Anmeldung

div class=