Unterstützung bei Streitigkeiten

Je vier Unterrichtsstunden Streitschlichterschulung standen am Freitag, 11.03. und am 22.04.2016 auf dem Stundenplan für die Klassensprecher und Klassensprecherinnen des 3. und des 4. Schuljahres. "Aktives Zuhören", "Ich-Botschaften" und den "Eisberg" als Modell Gefühle im Streit zu erkennen waren u. a. Inhalte der Schulung. Nach kleinen Theorieeinheiten wurde jedes Mal eifrig geübt. Mit neuem Wissen und gutem Mut, dieses künftig auch anzuwenden, erhielten die Mädchen und Jungen am Ende der Schulung die rote Streitschlichterkappe. Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler können so in den Pausen leicht erkennen, wer für eine Unterstützung bei Streitigkeiten ansprechbar ist.