Neuer Kinderrat stellt sich vor

Kinder gestalten ihre Schule mit
Der Kinderrat der Nibelungenschule stellt sich vor. Er wird im Schuljahr 2016/17 angeleitet von Frau Bonsen und Frau Schmitt. Sie verstehen sich dabei als Demokratielehrerinnen und Moderatorinnen. Die Co-Moderation der Sitzungen übernehmen abwechselnd zwei Kinder. Die 16 gewählten Klassensprecher/innen der 2.-3. Klassen sind mit Begeisterung dabei. Sie bringen Anliegen zur Verbesserung des gemeinschaftlichen Lebens ein, unterstützen aktiv das Ziel einer "friedlichen Schule", begleiten die laufende Schulhofumgestaltung und lernen Möglichkeiten der Streitschlichtung kennen. Von jeder Sitzung wird ein Protokoll angefertigt, das den Klassen für die weitere Besprechung in der Klassenratssitzung zur Verfügung gestellt wird.