Ergänzende Bildungsangebote in der Schule

Im Rahmen des offenen Ganztagsbetriebs machen wir unseren Schüler/innen kostenfreie kreative, musikalisch-künstlerische und sportliche Angebote. In den vielfältigen Kinderkursen, in die sich die Kinder des 1. bis 4. Schuljahres verbindlich einwählen können, werden Begabungen und Neigungen gestärkt und neue Interessen nachhaltig gefördert. Die ausgewählten Kursleitungen sind Lehrkräfte, Übungsleiter/innen, selbstständige Trainer/innen oder engagierte Künstler/innen. An Tagen mit Nachmittagskursen ab 14.30 Uhr besteht die Möglichkeit in der kleinen Mensa zu essen und die Mittagszeit in der "Schatzkiste" pädagogisch betreut zu verbringen. 

 

Kinder gestalten ihre Schatzkiste mit

An vier Freitagen malten und schrieben die Kinder der Betreuung Schatzkiste, was sie gut oder nicht gut finden und was sie sich zukünftig wünschen. Die Gruppenergebnisse stellten sie vor der gesamten Gruppen und den Pädagoginnen vor. Sie werden ausgewertet und auf ihre Umsetzung hin geprüft.

Der 2. Jahrgang probt fleißig!

Die Füchse (2a), Bienen (2b) und Eulen (2c) aus dem 2. Jahrgang unserer Schule beteiligen sich am Projekt "Klasse! Wir singen". Am Samstag, den 05.05.2018 haben die Kinder ihren großen Auftritt in der Festhalle in Frankfurt. Seit einigen Wochen schon werden die Lieder einstudiert, die an diesem großen Tag gemeinsam mit einem Orchester und vielen anderen Schulen gesungen werden. Jedes Kind erhielt bereits eine CD und ein Liederbuch. Die T-Shirts sind auch schon da. Die Spannung steigt. Natürlich werden wir davon berichten...

Lesen ist wie Urlaub

Am 2. Mai 2018 zum Welttag des Buches veranstaltete die Nibelungenschule Biebesheim das Lesefest.In jeder Klasse wurden zuvor zwei Leser/innen für das Lesefest gewählt. In den 2. bis 4. Klassen stellten diese Leser/innen ihr selbst ausgesuchtes Buch vor und lasen vor ihrem Jahrgang. Die Juri setzte sich zusammen aus zwei gewählten Schülern des Kinderrats, dem Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Raschdorf, der Vorsitzenden des Fördervereins Frau Nösinger, der Leiterin des Kinderkurses „Lesewelt“ Frau Schütz und der Mitorganisatorin Frau Graf. Durch den Vormittag wurde moderiert von Frau Dahms. Zum großen Finale kam die Schulgemeinde zusammen, um gebührend die Sieger der Jahrgänge zu kühren. Diese lasen zum Abschluss nochmal aus ihrem Buch vor. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die alle hervorragend gelesen haben, Herrn Lehmann für die Technik und den Organisatorinnen Frau Dahms und Frau Graf für ein gelungenes Lesefest.

Schulfest 2017

Die Nibelungenschule feierte das Schulfest als Abschluss der Projektwoche "Wir entdecken unsere Welt". In verschiedenen Klassen stellten Projektgruppen ihre Ergebnisse und Werke vor. Es gab Experimente zu den Sinnen, selbstverfasste Geschichten, Vorführung eines Theaterstücks, Vorstellung der Kontinente, Geometrie mit Fantasie und Häuser aus Holz zu bestaunen. In einer Klasse konnte man im selbstgebastelten Regenwald den Kakao entdecken und Schokolade probieren. Viele abwechslungsreiche Attraktionen auf dem Schulhof, wie zum Beispiel Rollerkids, Hüpfburg, Minigolf, Luftballon-Gewinnspiel, Verkauf von Schulshirts und Schülerzeitung und ebenso das tolle Wetter sorgten für ein rundum gelungenes Fest für Groß und Klein. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt, denn neben Pommes, Pizza und Kuchen gab es auch selbstgemachte Cocktails des Fördervereins und noch viele andere Leckereien. Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!

Liebe Eltern der Nibelungenschüler,

die Osterferien sind nun gestartet. Wie es danach weitergeht, ist derzeit noch immer nicht klar.

Sicher ist aber, dass es Zeiten im Leben gibt, da treten schulische Belange, Richtlinien und Lehrpläne in den Hintergrund.

Ihre Kinder können jetzt viel mehr lernen als Grammatik, Mathematik, Englisch und Co.

Was sie jetzt alle lernen können und sollten sind Werte zu verstehen und umzusetzen.